Behandlungsmethoden

Atemtherapie

  • wenn Husten und Sekrete das Ein- und Ausatmen stark erschweren und die Aufgaben des Alltags aufgrund der Atemnot nicht mehr bewältigt werden können.
  • im Krankenhaus, etwa nach Operationen am und im Brustkorb, nach Operationen im Bauchraum sowie in der Intensivmedizin ... mehr

Beckenbodengymnastik

Macht Ihnen Ihre Blase oder Ihr Darm Probleme?

Haben Sie Angst, wenn Sie husten, niesen oder lachen müssen? Oder kennen Sie jede Toilette in Ihrer Umgebung?

Mit Beckenbodengymnastik können Sie diesen Problemen entgegensteuern ... mehr

Bindegewebsmassage (BGM)

Die klassische Bindegewebsmassage gehört zu den so genannten Reflexzonenmassagen. Die Grundidee hinter diesen Techniken ist, dass die Behandlung nicht nur lokale Effekte am Ort der Behandlung bewirken soll, sondern über bestimmte Nervenreizungen (Reflexe) sollen sich auch Fernwirkungen auf innere Organe erzielen lassen... mehr

Bobath

Die Methode wurde von Berta Bobath, Krankengymnastin und ihrem Mann, Dr. Karel Bobath, Neurologe, entwickelt. Nach dem Bobath-Behandlungskonzept werden Kinder behandelt, die aufgrund ... mehr

Brügger-Therapie

Der menschliche Organismus ist für Bewegung in der aufrechten Haltung angelegt. Gegen die Schwerkraft (Erdanziehung) muss er sich aufrichten bzw. strecken. Die Fähigkeit, sich aufzurichten ... mehr

Craniosacrale Therapie

Die Craniosacraltherapie ist ein Teilgebiet der Osteopathie, die auf der Vorstellung basiert, dass es einen eigenen Kreislauf der Gehirnflüssigkeit (Liquor) zwischen... mehr

Elektrotherapie

Elektrotherapie nutzt die Kraft elektrischer Ströme oder Stromimpulse, um die natürlichen Heilungsvorgänge im Körper zu aktivieren und zu unterstützen ... mehr

Funktionelle Bewegungslehre (FBL)

Diese Lehre wurde von Dr. h.c. Susanne Klein-Vogelbach, Physiotherapeutin aus Basel, entwickelt. Sie analysierte alltägliche Bewegungsabläufe, um sie zu ökonomisieren ... mehr

Gerätegestützte Krankengymnastik

Dies ist eine Therapieform, bei der es zu einer sinnvollen Verbindung krankengymnastischer Techniken mit den Erkenntnissen der Sport- und Trainingswissenschaften kommt... mehr

Hilfsmittelberatung (für Kinder)

Viele Kinder und auch Erwachsene mit zentralen Bewegungsstörungen brauchen Hilfsmittel,um Fehlentwicklungen zu vermeiden und um im Alltag besser zurecht zu kommen.

Bei der Hilfsmittelversorgung beraten wir Sie gerne bei der Auswahl des richtigen Hilfsmittels.

Durch enge Zusammenarbeit mit Orthopädietechnikern und Orthopädieschuhtechnikern können wir eine zeitnahe und passgerechte Versorgung Ihres Kindes mit individuellen Hilfsmitteln ermöglichen.

Eine regelmäßige Kontrolle der Anpassung und Training im Umgang mit den Hilfsmitteln sind Teil der Physiotherapie.

Bei der Hilfsmittelversorgung gilt der Leitsatz: "So wenig wie möglich, aber so viel wie nötig".

Hippotherapie

Hippotherapie ist eine vom Arzt verordnete physiotherapeutische Maßnahme in der Neurologie, welche das Element "Bewegung des... mehr

Kinder-Physiotherapie

Kinder-Physiotherapie umfasst das ganze bunte Spektrum der Krankengymnastik - vom orthopädischen über den neurologischen und internistischen Fachbereich ... mehr

Kinesio-Taping

Durch spezielle Anlagetechniken mit flexiblem Tape-Klebeverband werden körpereigene Heilungsmechanismen aktiviert und optimiert ... mehr

Klassische Massage

Streichungen, Walkungen, Knetungen, Friktionen, Reibe-, Klopf- und Schüttelgriffe... mehr

Laufbandtherapie

Bei der Laufbandtherapie werden die Schritte reflektorisch durch die Bewegung des Laufbandes ausgelöst. Die Therapeutin kann nun unterstützend eingreifen... mehr

Manuelle Lymphdrainage

Hierbei handelt es sich um eine, sanfte, langsam, rhythmisch und kreisförmig mit den Händen ausgeführte Therapie. Je nach Beschwerdebild werden Arme, Beine, der Kopf, der Bauch und/oder Wirbelsäulenabschnitte behandelt... mehr

Manuelle Therapie

Sie befasst sich mit speziellen diagnostischen und therapeutischen Verfahren, die der Auffindung (Erkennung) und Behandlung von reversiblen Funktionsstörungen am Bewegungsapparat dienen... mehr

Medizinische Trainingsgruppe / Präventives Rückentraining

Ziele

Erlangen bzw. Erhalten von Fitness für Alltag und FreizeitsportTraining von wirbelsäulenschonenden Haltungen und Bewegungen... mehr

Migränetherapie

Neben der medikamentösen Therapie bietet die Physiotherapie eine Vielzahl von Behandlungsmöglichkeiten... mehr

Narbenbehandlung: Physiotherapie für die Haut

Wenn eine Wunde nach 3 - 4 Wochen geschlossen ist, kann mit Hilfe der Physiotherapie das Narbengewebe beeinflusst werden. Aber auch für ältere Narben gibt es verschiedene Möglichkeiten zur Optimierung des Narbenbildes... mehr

Nordic Walking

Nordic Walking ist ein sehr gesundes und effektives Herz -Kreislauf-Training ein gelenkschonender Sport für Menschen jeden Altersleicht und schnell erlernbarin freier Natur auch selbständig durchführbaraktiviert... mehr

Osteopathie

Bei dieser medizinischen Fachdisziplin handelt es sich um hauptsächlich manuelle Diagnose- und Therapietechniken... mehr

Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

Der Körper verfügt über unterschiedliche Sinnesorgane. Durch die sog. Bewegungsfühler (Rezeptoren) nehmen wir wahr, wie der Körper sich bewegt oder in welcher Haltung er sich befindet... mehr

Querfriktion nach Dr. Cyriax

Die Therapie ist ein Teil der orthopädischen Medizin nach Cyriax, die von dem Orthopäden Dr. James Cyriax entwickelt wurde... mehr

Schlingentisch-Therapie

Bei der Schlingentischtherapie erfährt der Patient eine Erleichterung vieler Bewegungen durch die Aufhebung der Schwerkraft... mehr

Therapeutisches Klettern

Klettern ist ein basales Ganzkörpermuster wie das Gehen (bzw. dessen Vorstufe, das Krabbeln). Es werden dabei natürliche Haltungs- und Bewegungsmuster aktiviert... mehr

Ultraschall

Ultraschall ist eine Anwendung, die im weitesten Sinn auch zur Elektrotherapie zählt. Es wird hierbei Strom in hochfrequente Schallwellen von ca. 1 Mhz umgewandelt... mehr